Aufwandsentschädigung

Aufwandsentschädigung

Einmal im Jahr kannst Du für Deine ehrenamtliche Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung beantragen.

Die Aufwandsentschädigung ist für ehrenamtliche Mitarbeiter_innen in der Kinder- und Jugendarbeit für Aufwendungen wie Fahrtkosten, Telefon- und Portogebühren sowie persönlichen pädagogischen Bedarf (Fachliteratur u.ä.) bestimmt.

Richtlinie zur Aufwandsentschädigung für Jugendgruppenleiter_innen

Wichtig für euch: Im Jahr 2020 wurden die Engagementtage aufgrund des Lockdowns auf 15 Tage reduziert.

Der diesjährige Bewerbungszeitraum ist abgelaufen